4
4

Social E-Commerce: Facebook-Shopintegration

30.3.2011

An der 2. Social Media Marketing Konferenz im Kongresshaus Zürich vom letzten Donnerstag hielt ich ein Referat zum „Thema Social E-Commerce“. In erster Linie ging es mir darum zu zeigen welche konkreten Marketing-Massnahmen welche Auswirkungen hatten oder eben auch nicht hatten. Insbesondere interessierte mich die Frage, welchen Stellenwert Social Media innerhalb des gesamten Marketing-Mixes hat, wenn man dies rein an den nackten Umsatzzahlen misst.

Am Kontaktlinsen-Onlineshop linsenmax.ch konnte ich die Marketingmassnahmen an einem ganz konkreten Beispiel zeigen. Da Linsenmax unser eigener Shop ist, den wir als MySign ohne Kundenauftrag Ende 2006 erstellt haben, konnten und können wir hier mit Marketingmassnahmen experimentieren – was wir auch taten. Von Newslettern, AdWords, über Facebook-Ads, externen Bewertungssystemen, einer Facebook-Page, einem eigenen Blog und Twitter bis hin zu einem voll integrierten Facebook-Shop und Radiospots haben wir hier alles ausprobiert.

Bei der Analyse der Massnahmen, gab es dann auch die eine oder andere Überrraschung. So haben bspw. Facebook-Ads bei den eigenen Fans für einen fast 30-fach höheren Umsatz gesorgt als bei anderen Facebook-Ads, auch der direkte Vergleich zu anderen Werbeformen ist spannend.

Für alle die den Vortrag verpasst haben, hier die Slides dazu:

Google+ 0 Facebook 0 Twitter 0 Pinterest 0

Kategorisiert in: , ,

4
4