MySignTALK mit dem Buchautor Reto Stuber zur Social Media Nutzung in den USA und in der Schweiz

3.9.2012

Was ist die richtige Herangehensweise, wenn man Social Media als echten Kommunikationskanal nutzen will? Zuerst Strategien und Konzepte entwickeln oder einfach mal nach dem „Trial and Error“ Prinzip anfangen? Diese und weitere Fragen beantwortet Reto Stuber in diesem MySignTALK.

Der Social Media Experte und Buchautor Reto Stuber ist vor 3 Jahren nach New York ausgewandert. Als Social Media Experte, der von New York aus Schweizer Kunden betreut, erlebt er die Unterschiede in der Herangehensweise und in der Nutzung von Social Media in den USA und in der Schweiz tagtäglich mit. Er erzählt im MySignTALK von den Unterschieden in der Nutzung von Social Media zwischen der USA und der Schweiz und stellt auch noch die frisch erschienene 6. Auflage seines Fachbuches „Erfolgreiches Social Media Marketing“ vor, welches sich bis heute weit über 10‘000 verkaufte.

Raphaela Brunson, die Gewinnerin des Buches, hat sich die Mühe gemacht und unseren Beitrag auf Hochdeutsch übersetzt. Vielen Dank!

Welches ist deine bevorzugte Herangehensweise an Social Media? Eher pragmatisch mit einer Prise Pioniergeist  oder doch eher strukturiert mit Konzept und Prozessen? Unter allen Kommentaren hier im Blog-Beitrag verlosen* wir eine aktuelle Ausgabe von Reto Stubers Fachbuch „Erfolgreiches Social Media Marketing“.

Gewinnerin: Raphaela Brunson 

MySignTALK Reto Stuber

*Teilnahmebedingungen: An der Verlosung nehmen alle Kommentare teil welche bis Donnerstag 20. September 2012 20:00 Uhr hier eingetragen werden. Mehrfacheinträge werden in der Verlosung als eine Teilnahme berücksichtigt. Der Gewinner wird per Zufallsgenerator gezogen und schriftlich benachrichtigt.

Google+ 0 Facebook 0 Twitter 0 Pinterest 0

Kategorisiert in:

  • Sigrist Sascha

    Social Media, auch ich bin eher strukturiert und mit einem lang geplanten Konzept hinter diese Aufgaben gegangen. Denn was lernt man als erstes, ohne Plan/Konzept kein Erfolg. Ist nun diese jahrelange Lehre/Gehirnwäsche falsch?

    Ich bin jedoch auch der Meinung, dass wir uns nicht mit Amerika nicht vergleichen können. Denn was hat in der USA im Internet keinen Erfolg, fast nichts! In der Schweiz ist das ganze noch nicht ausgereift und die Menschen sind nicht offen für solche Strategien.

    Vielleicht belehrt mich das Buch von Reto Stuber einem besseren… Meine Frage noch, wie wird man zum Social Media Berater? Wer weis, vielleicht gehöre ich zu den glücklichen Gewinnern.

  • Wird in diesem Post jetzt nicht das falsche Video angezeigt?

  • @Plakativ: Besten Dank für die Meldung. Hier hat uns YouTube einen kleinen Streich gespielt.

  • Pascal

    Sehr interessantes und anregendes Interview! Eine Vertiefung mit der Lektüre wäre nun besonders bereichernd! :-)

  • Der Social Media Experte Reto Stuber fasziniert mich natürlich auch sehr. Man kann wirklich viel von ihm lernen. Danke dafür. Auch der Firma MySign möchte ich natürlich an dieser Stelle für das nette Angebot danken. Meine Bewunderung aber geht auch an Reto´s Mut, mit dem er einfach in die USA gegangen ist. Vorbildhaft.
    Schöne Grüße in die Schweiz
    Thomas Holtgräwe

  • Habe die letzte Ausgabe gelesen und würde mich jetzt natürlich gerne auf den neusten Stand bringen…

  • Heiner

    Ich habe leider nur die vorletzte Ausgabe dieses Buches und möchte gern durch die neueste Ausgabe auf den aktuellen Wissensstand zum Thema kommen.

  • Marcel

    Ich bin Student! Das müsste doch schon reichen um aus Mitleid zu gewinnen?! :) + Es wäre der Knaller wenn ich mir das Buch nicht für meine Abschlussarbeit kaufen müsste!

  • Dieses Interview ist sehr interessant!

    G. Heini

  • Hallo,

    habe die 5. Ausgabe gelesen, ist es sinnvoll, die neueste Ausgabe zu kaufen? Hat sich denn wieder soviel geändert in der Sozialen Welt?

    BG
    Werner

  • Peter Graf

    Spanndendes Interview. Woran mag es liegen, dass in der Schweiz zuerst Konzepte geschrieben werden müssen und in den USA nicht? Nur an der unterschiedlichen Mentalität?

  • Raphael

    Sehr interessantes Interview! Wann gibt es dieses Buch als Hörbuch? Damit wäre meine Zeit im Auto bestimmt wesentlich spannender! :-) Aber zum Glück habe jetzt auch wieder Zeit Bücher zu lesen…

  • Maybe the easiest way to save the money for the latest edition! Reto rocks!

  • Dirk

    Großartiges Kompendium!

  • Sehr interessantes Interview. Wie immer kann viel Wissen mitnehmen. Weiter so!

  • Also, das muss man Herrn Stuber schon lassen: Er hält das Buch immer wirklich auf dem aktuellen Stand….

  • Ich würde gerne mehr zu diesem Thema wissen, damit ich es endlich mal so richtig anwenden kann.

  • Reto Stuber ist eine interessante und inspirierende Persönlichkeit. Sein Wissen ist praxisorientiert.

  • Sehr gut gemachtes und inhaltsreiches Interview, von dem ich, als Sachse, auf Grund des „schwiezerdütsch“ leider nicht alles verstehen konnte (Untertitel wären teilweise hilfreich). Herr Stuber ist für seinen Mut, den Schritt nach Amerika zu wagen, auf jeden Fall bewundernswert! Auch sein Zusammenspiel zwischen multimedialer Präsenz und der Präsenz als erfolgreicher Buchautor ist beispielgebend. Für Anfänger im Network Marketing ist Herr Stuber augenscheinlich ein guter Ratgeber!

  • Anna Schmidt

    Für mich als Existenzgründerin ist es schwierig sich in der Vielzahl der Angebote das richtige Social-Media-Konzept zu finden. Die Möglichkeiten und Anpreisungen am Markt – von Büchern bis zu Seminaren – erzeugen ein Gefühl der Verwirrung, denn was einer sagt, was zu tun sei, stellt ein anderer in Frage oder stellt es als unnütz oder falsch dar. Dabei lässt man viel Zeit und Geld um dann doch wieder von vorne zu beginnen. Schön wäre es, wirklich ein Kompendium, eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu haben, das auch „Newbies“ wie mich an die Hand nimmt – und von Null an das Richtige vermittelt.

  • Hallo,

    das Interview war sehr interessant. Vielen Dank dafür.

    Viele Grüße

  • ute fritzsch

    interessante Ideen,

    dankeschön und viele Grüße

  • Martina Wein

    Das Interview war sehr interessant zu verfolgen. Vor kurzem habe ich das Werk von 2010 verschlungen, ein Update finde ich super, vielleicht habe ich ja Glück. :-)
    Viele Grüße aus München
    Martina Wein

  • Das hat was, im kühlen Norden Deutschands ein Interview
    in perfektem Scheizerdeutsch zu hören. Und zwar über ein Thema, das hin und wieder die Deutschen in einen Miniatur-Aufruhr versetzt: Facebook.

    Wie Reto es so treffend bemerkt: „In Deutshland ist es noch viel extremer, die Deutschen kennen nichts, wenn es um Datenschutz geht. Da muss sich Facebook den Bestimmungen anpassen.“

    Ja, aber Facebook ist so schlau und macht es einfach nicht,
    da sie das angeblich aus technischen Gründen nicht umsetzen
    können und im Moment ganz andere Sorgen hätten.

    Das nenne ich den amerikanischen Charme, mit sie das deutsche System „Alles schlecken und stempeln zu wollen“ an die Wand fahren.

    Retos neues Buch klingt wie ein Geheimtipp, dem der Spagat zwischen Pflicht und Kür gelingt, so nach dem Motto:
    „Wie wird man mit etwas erfolgreich, was es eigentlich so gar nicht geben darf.“

    Klingt verlockend, ist verlockend und ich will das Buch haben!
    Falls ich es nicht gewinne, könnte ich ja das Video als Gegenleistung auf Deutsch übersetzen und mir auf diese Weise
    ein Exemplar durch die Hintertür ergattern ;-)

    Herzlichen Gückwunsch zu der neuen Auflage, Reto
    und lieben Gruß
    Raphaela

    • Hallo Raphaela

      Herzliche Gratulation, du hast das Buch gewonnen!
      Alle weiteren Infos folgen per Mail.

      Gruss Chris

  • Paul Schabio

    Hochinteressantes Interview, bin schon auf das Buch gespannt.

  • Wie immer nur Mehrwerte die ich finde sobald Reto mit im Spiel ist. Klasse.

  • Stephan

    Retos Buch ist absolut empfehlenswert und enthält viele sehr gute Tipps und Links.

    Es geht weit über rein Technisches hinaus und erklärt Hintergründe und Strategien sehr tiefgehend und jederzeit nachvollziehbar.

    Sehr lesenswert und aufschlussreich sind auch die Interviews mit Social Media Experten.

    xing als eine der beschriebenen Plattformen ist mir zwar ein bisschen zu kurz gekommen, ist aber dennoch ausreichend berücksichtigt. Der Schwerpunkt des Buchs liegt nun einmal auf facebook.

    Fazit: Für jeden, der sich ernsthaft mit Social Media Marketing beschäftigen möchte eine absolute Pflichtlektüre.

    Beste Grüße

    Stephan

    PS: Das Einzige, was mich ägert (doch dafür kann Reto nichts): Ich erfahre heute von der 6. Auflage und habe mein Exemplar am 22.08.2012 in einer Essener Buchhandlung gekauft – vor einem knappen Monat also – und stelle nun fest: das war leider nur die 4. Auflage – echt blöd.

  • Margit Steidl

    Nettes Interview im Schwizer Dütsch!
    Interessantes Buch!
    Und ein sicherlich erfolgreicher, junger Geschäftsmann!

  • Freue mich aufs Lesen, wenn ich es gewinne.

  • Bin Fan von den Büchern von Reto Stuber. Habe die 5. Auflage und habe mit Hilfe des Buches schon viel in die Praxis umsetzen können. Mache zur Zeit meine Ausbildung als CAS Online Marketing und Communication und habe in meiner Klasse schon fleissig Werbung für Reto gemacht ;-) Für die Projektarbeit wende ich selbstverständlich die ZEMM-MIT-Methode an. Ich kann es kaum erwarten, bis es die 6. Auflage als PDF-Download gibt. Dies sollte demnächst der Fall sein, so wie mir Reto geschrieben hat.

  • Wir basteln grad an einem neuen Online-Shop, den wir ausschließlich über Social Media vermarkten wollen. Ideen haben wir unzählige, Tipps und Anleitungen zur Umsetzung können wir gut gebrauchen. Wir würden uns sehr über das Buch freuen…

  • Danke für Eure Kommentare, es freut mich sehr, wenn ich weiterhelfen kann! Zu der Frage, ob man von der 4./5. Auflage auf die 6. „umsteigen“ muss: Am besten unter http://www.socialmediabuch.com die Leseprobe herunterladen und selbst entscheiden.

    Es wurden alle Angaben aktualisiert und die meisten Kapitel zu den Fallstudien und Netzwerken wurden erweitert, die Interviews sind idR gleich geblieben. Neu dazugekommen ist zudem Google+ als immer wichtigeres Netzwerk.

    Ich schätze mal, dass gut 1/3 der Inhalte neu ist gegenüber der letzten Ausgabe, resp. weit mehr als die Hälfte gegenüber der 1. Auflage (damals 352 Seiten, heute 640 Seiten).

  • Gehört für mich zur Pflichtlektüre ;-) Leider hab ich doch als Hesse Probleme das „schwizzerdütsch“ zu verstehen ;-) Deshlab würde ich es gerne lesen!!!

  • Reinhard Koch

    Spannendes und interessantes Interview.
    Wenn ich das Buch nicht gewinne, werde ich es mir auf jeden Fall kaufen.

  • Thomas Schmitt

    Ein sehr interessantes Interview. Allerdings hatte ich als Deutscher auch etwas Schwierigkeiten mit dem Schweizer-Dütsch ;-)
    Interessant finde ich die unterschiedliche Herangehensweise der Amerikaner im Hinblick auf das Thema Datenschutz…

  • Social media marketing ist so wichtig wie nie zuvor! und reto ist einer, der ahnung von dem hat, was er tut! Ich bin gespannt wie es weiter geht :)

  • Schade das es so viele „Nicht-Kenner“ gibt, die jedem etwas andrehen wollen – aber nur heißen Brei berichten.

    Damit meine ich jetzt nicht Reto, aber all jene die „von jetzt auf gleich“ ein E-Book veröffentlichen und sich „Online Marketer“ oder gar Spezialist nennen!

    Mal schauen wie es in Zukunft weitergeht! :)

  • Super Interview! Ich würde das Social Media Buch auch gerne in meinen Händen halten. Da es schon in der 6. Auflage ist spricht dies für sich!

    Reto Stuber rockt!

  • Also ich finde, ein Konzept braucht man schon. Aber man sollte sich auch nicht zu lange damit aufhalten, denn nicht alles, was schließlich den Erfolg bringt ist vorhersagbar. mE braucht man die Richtige Mischung…ein bisschen amerikanischen Pragmatismus und Unbekümmertheit, ein bisschen Gedanken machen, bevor man etwas tut… Sich etwas Wissen anzueignen schadet auch nicht und es gibt bis jetzt wenige grundlegende und umfassende Werke zum Thema, mit denen man sich einen guten Überblick verschaffen kann, bevor man loslegt. Oder mit dem man die Wirksamkeit der eigenen Maßnahmen überprüfen kann.

    Daher herzlichen Glückwunsch an Reto Stuber zum erfolgreichen Buch.

  • Urs Dahinden

    Interessantes Interview.
    Reto Stuber verknüpft die diversen Plattformen augezeichnet.

    Glückwunsch an Reto Stuber zum erfolgreichen Buch.

  • Wer heutzutage beruflich und finanziell erfolgreich sein möchte, der kommt an Social Media nicht mehr herum. Reto ist jemand, der sehr struktuiert vorgeht, die Dinge beim Namen nennt und auf den Punkt bringt. Ich habe in den letzten Monaten viel von Reto gelernt und viele seiner wertvollen Tipps umsetzen können. Daher bin ich schon sehr gespannt auf die 6. Auflage seines Fachbuches “Erfolgreiches Social Media Marketing.

  • Europa ist nunmal nicht Amerika. Tolles Interview – für Österreicher vielleicht ein bischen schwierig zu verstehen – aber wäre umgekehrt wahrscheinlich nicht anders.

  • Sascha Brandt

    Ich habe mir einige Abhandlungen über Social Media angesehen. Was ich an Reto schätze, ist, dass er Social Media Themen klar rüber bringt, ohne dabei „high brow“-haft zu wirken.

    Das Social Media Buch (5.) ist immer noch das ergibigste Werk, dass ich zum Thema in meiner Sammlung habe. Freue mich natürlich auch über eine Exemplar der 6. Auflage. Vielleicht sogar mit Signatur?

    besten Gruß

  • Da drück ich mir doch glatt die Daumen

  • Peter Müller-Engelhardt

    Danke Reto Stuber für Ihre verständliche Umsetzung von Social Media Marketing. Mir haben Ihre Ansätze sehr geholfen.

    • Corinna Englhrad

      Ich denke mal, dass wir viele Anwendungen und Möglichkeiten, die in 5 Jahren selbstverständlich sein werden heute noch gar nicht absehen können.

  • Cool, was der Reto wieder auf die Beine stellt. Er sorgt dafür, dass man immer auf dem neusten Stand ist, und das im schnellen Internetzeitalter.
    Bin gespannt auf das Buch,
    Gruß
    Bernhard Diekwessels

  • alexander

    Super Interview.. Interessanter Content. Wie gewohnt.

    Sportlicher Gruß aus dem Studium ;)

  • Tolles Interview, wenn ich als Deutscher auch zweimal hinhören musste. Zum Glück gibt es die excellente Neuauflage in Hochdeutsch!

    Weiter so….

  • Sebastian Völkl

    Ein super Buch, dass mir bei der Erstellung meiner Bachelorarbeit sehr hilfreich war. Ich konnte hilfreiche Tipps für mein Konzept anwenden, was mir das Kooperationsunternehmen dankte!
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich die neueste Ausgabe gewinnen würde!
    Viele Grüße

  • Ich liebe den schweizer Dialekt, auch wenn ich nur die Hälfte davon verstehe. Aber das ich schon ein einstündiges Interview mit Reto in deutsch kenne, „wusste“ ich ja die meisten Antworten schon und konnte den Klang der Stimmen auf mich wirken lassen. Lustig fand ich, dass auch der Interviewer Reto heißt. Ist das in der Schweiz ein häufiger Name? Ich hatte ihn noch nie gehört, bevor ich Reto Stuber kennenlernte. Ich kann in der SECockpit-Facebook-Seite sehr viel von Reto Stuber lernen. Er ist einfach ein super Typ, absolut bodenständig.
    Herzliche Grüße aus Berlin von Roswitha

  • Mir Überlegung, Ziel und Plan geht man auf die Leute zu, die man mit seinem Angebot erreichen möchte

  • Robert Pemsel

    Sehr interessantes und anregendes Interview!

    Freue mich natürlich auch über ein Exemplar der 6. Auflage.

    Das Social Media Buch.

    Gruesse :-)

    Robert Pemsel

  • Ein wirklich interessantes Interview!
    Freue mich auch schon auf die neue Ausgabe des Buches. Habe breits zwei Versionen im Schrank und kann sie nur empfehlen!

    Grüße
    Peter

  • One more time a special interview.
    Danke Reto.

    Gruss
    Alexander

  • Liebe Reto-Stuber-Fan-Gemeinde,

    was für ein Tag, ich habe das neueste Exemplar von Retos “Erfolgreiches Social Media Marketing” gewonnen und bin außer mir vor Glück.

    Als ich die E-Mail von der Argentur bekam mit der Nachricht, dass ich die Gewinnerin bin, habe ich das natürlich zuerst nicht geglaubt. Wieso auch. Man kriegt ja laufend solche gefakten E-Mails, dass man irgendwo gewonnen hat.

    Aber als ich dann meinen Namen auf der Webseite von MySign las, musste das einfach so sein.

    Ja, und jetzt tanze ich natürlich auf dem Tisch für den Rest des Tages. Besonders deshalb, weil dieses Buch zwei meiner großen Lieben (Schweiz/USA) mit meiner Leidenschaft dem
    Internetmarketing verbindet.

    Ich ging in Basel zur Schule und habe dort einen waschechten
    Amerikaner geheiratet.

    Nun bin ich im Norden Deutshlands und mache Reto einfach mal das Angebot, dass er auf meinem Blog http://internetmarketinggeheimnisse.com/
    sein Buch vorstellen möge, damit die Deutschen auch reichlich davon profitieren können.

    Meinen allerherzlichsten Dank an das Team von
    MySign und an Reto und ja, ich
    bin glücklich, glücklich, glücklich!

    Lieben Gruß
    Raphaela Brunson

  • Hi Raphaela

    Gratuliere zum gewonnenen Buch! Gerne komme ich auf Dein Angebot zurück, das Buch vorzustellen. Nun wünsche ich Dir aber zuerst mal viel Spaß und bereichernde Erkenntnisse damit.

    Herzlich, Reto

    P.S.: Freut mich, dass wir die selben Leidenschaften haben – hatte mir schon gedacht, dass Dein Name „irgendwie amerikanisch“ klingt :-).

  • Schon die Leseprobe umfasst fast mehr Inhalt als so manches 97$ eBook! :-)
    Reto 4 President!

    cheers
    Niels

  • Marcel

    Scheint ein interessantes Buch zu sein und aktuell.

  • Marcel

    Scheint ein interessantes wissenswertes aktuelles Buch zu sein.