0
0
von

An diesen Gedanken kommen Sie bei der Planung eines Videos nicht vorbei

31.5.2016

Eine Videoproduktion muss nicht zeitaufwändig sein. Man kann sehr schnell und unkompliziert auf eine persönliche Art und Weise informieren. Doch auch beim einfachen Interview können Sie mit einer gut überlegten Vorbereitung das kleine bisschen Extra herausholen, das Sie unterscheidet.

Gerne teilen wir im nachfolgenden Video unsere persönlichen Erfahrungen mit Ihnen und führen Sie durch die grundlegenden Gedanken, welche Sie sich im Vorfeld zu einer Videoproduktion unbedingt machen sollten.

Gehen Sie durch die einzelnen Fragestellungen und halten Sie Ihre Gedanken nach Möglichkeit schriftlich fest. Ein schriftliches Briefing dient der ausführlichen und offenen Kommunikation mit dem Videoproduzenten – damit legen Sie den Grundstein für die erfolgreiche Videoproduktion.
Aus diesen Informationen, kann Ihnen der Produzent/Videojournalist einen Umsetzungsvorschlag machen, der Ihre Botschaft zielgruppenspezifisch auf den Punkt bringt und in die Weiten des Webs trägt.

Bei VJii erhalten Sie zu Beginn der Planungsphase eines Videobeitrags eine Briefingvorlage. Neben organisatorisch wichtigen Fragen, wie z.B. „Videotitel“, „Interviewfragen“ etc., führen wir Sie selbstverständlich auch durch die im Video aufgegriffenen Fragen.

Eine Reportage ist kein Spielfilm. Es wird während der Produktion immer wieder Unerwartetes geschehen. Die Reportage lebt davon und macht sie dadurch authentisch – genau was sie sein sollte.

Zusammengefasst heisst das: Setzen Sie sich vor der Videoproduktion mit den richtigen Fragestellungen auseinander und entwickeln Sie zusammen mit dem Produzenten die Storyline für Ihre Reportage. So können Sie dem Videojournalisten beruhigt die Umsetzung anvertrauen und sich auf das fertige Video freuen. Mit seiner Erfahrung wird er das Beste herausholen, auch wenn im Vorfeld nicht mit 100% Sicherheit gesagt werden kann, welchen Lauf Ihre Geschichte beim Dreh tatsächlich nehmen wird.

Google+ 0 Facebook 0 Twitter 0 Pinterest 0

Kategorisiert in:

0
0
von